Nino Balkhamishvili

Nino Balkhamishvili erhielt ihre künstlerische Ausbildung  2000 bis 2006 im Rahmen eines Studiums der bildenden Kunst an der staatlichen Kunstakademie Tiflis. Abschluss: Bühnenmalerin für Film und Fernsehen, Diplomgrad: Master. Bereits während des Studiums sammelte sie durch Praktika im Fernsehsender TV imedi, in der Modeakademie Abraham Basel und beim Deutschen Fotografen Achim Riechers viele Erfahrungen.

Die durch ihr Hochschulstudium erworbenen Kenntnisse konnte sie zunächst in der Privatwirtschaft umsetzen, wo sie sie mit kaufmännischen Tätigkeiten kombinieren konnte, wie z.B. als Illustratorin oder Innendesignerin. Zudem gibt sie seit mehreren Jahren Malunterricht für Kinder, mit denen sie verschiedene künstlerische Techniken umsetzt.

2008 kam sie nach Deutschland. Seitdem wohnt sie in Baunatal und erhält regelmäßig Auftragsarbeiten für Kunstwerke und Ausstellungstätigkeit.

Seit Anfang 2013 ist sie selbstständige Kunstlehrerin. Seit November 2014 arbeitet sie in der Malschule der Musikschule Baunatal, zunächst als Vertretungslehrerin. Seit April 2015 leitet sie eigene Malschulgruppen.

Lehrerin für: