Karin Bohrmann-Roth

Karin Bohrmann-Roth ist in der Kasseler Kunstszene seit vielen Jahren aktiv. Seit 1979 ist sie als freischaffende Künstlerin in den Bereichen Bildhauerei, Malerei und Zeichnung tätig. Ihre künstlerische Ausbildung erhielt sie 1974 bis 1979 im Rahmen eines Studiums der Freien Kunst an der Kunstakademie Kassel.

Nach dem Ende ihrer Ausbilung konnte sich Karin Bohrmann-Roth erfolgreich mit zahlreichen Auftragsarbeiten für Kunstwerke im öffentlichen Raum sowie mit einer reichen Ausstellungstätigkeit profilieren und nimmt regelmäßig an Bildhauersymposien teil. Als Dozentin unterrichtet sie seit 1992 an der Werkakademie für Gestaltung Kassel.

Lehrerin für: