Britta Siebert

Britta Siebert stammt aus Kassel. Erste instrumentale Erfahrungen sammelte sie bereits vor ihrer musikalischen Berufsausbildung mit Akkordeon, Klavier, Kirchenorgel und Violine. Ihr klassisches Schlagzeugstudium absolvierte sie 1990 bis 1997 an der Musikakademie der Stadt Kassel.

Britta Siebert begann ihre Unterrichtstätigkeit an Musikschulen 1992/1993 als freie Mitarbeiterin an der Musikschule Baunatal. Danach folgten Beschäftigungen an den Musikschulen Bad Karlshafen, Schwalm-Eder-Nord sowie Söhre Kaufunger Land. Darüber hinaus unterrichtet sie seit 2011 an der „Schlagzeugschule Winni Borgolte“ in Kassel.
Bereits während des Studiums sammelte sie durch die Mitwirkung in unterschiedlichen Ensembles und Orchestern vielfältige Erfahrungen, so zum Beispiel 1994 bis 1996 im Minimal Ensemble „in process“ Kassel. Seit 2011 wirkt sie im „Schlagzeug-Ensemble Winni Borgolte“ mit. Neben ihrem Schlagzeugspiel verfügt Britta Siebert auch über Singer-Songwriter-Erfahrungen in verschiedenen Bands.

Lehrerin für: 

  • Schlagzeug