Bettina Bürkle

Tina Bürkle, 1979 in München geboren, begann ihre musikalische Ausbildung im Alter von vier Jahren mit dem Fach Blockflöte. Später erhielt sie zusätzlich Unterricht in den Fächern Mandoline, Barockmandoline und Gitarre. Mit Mandoline und Gitarre nahm sie mehrfach erfolgreich am Wettbewerb „Jugend musiziert“ teil und wirkte als Mitglied des Bayerischen Landesjugendzupforchesters an mehreren Rundfunk- und CD-Aufnahmen mit.

2002 begann sie ihr Musikstudium an der Musikakademie Kassel mit Hauptfach Gitarre bei Michael Tröster und Wolfgang Lendle und Nebenfach Mandoline bei Gertrud Weyhofen. 2005 erhielt sie den Förderpreis „Loge Peredur“. Ihre Studien an der Kasseler Musikakademie mit Hauptfach Blockflöte bei Angela Hug und Nebenfach Cembalo bei Gregor Hollmann hat sie erfolgreich abgeschlossen.

Lehrerin für: 

  • Blockflöte
  • Gitarre