Baunataler Kammerkonzert mit dem Ensemble „Solo-Duo-Trio“; Sonntag, 19. Februar 2023, 17:00 Uhr

„Allein, zu zweit, gemeinsam…& Texte zur Zeit“ mit Musik von Johann Sebastian Bach, Jan Dismas Zelenka, Béla Bartók, Stephen Heller u.a.

„Solo-Duo-Trio“: Judith Gerdes, Berthold Mayrhofer & Susanne Herrmann (v.l.)

Das Ensemble „Solo-Duo-Trio“ verbindet Klassische Musik, Improvisation und Texte „zur Zeit“. Im Trio oder Duo, gemeinsam als auch solistisch, sind Barockmusik und melodische Moderne des 20. Jahrhunderts zu hören (wie u.a. tänzerische und volksmusiknahe Duos von Béla Bartók).

Das Programm „Allein, zu zweit, gemeinsam…“ verbindet Emotionen, Gedanken, Geschichten, Gedichte verschiedener Epochen in Musik, Wort und freier Improvisation am Kontrabass. Texte, Lyrik und Prosa sowie die Musik beziehen sich immer auf unsere Zeit und sind daher in steter Veränderung und Entwicklung.

Judith Gerdes spielt in verschiedenen Kammermusikensembles und unterrichtet u.a. an der Musikakademie Kassel. Susanne Herrmann liebt die kleinen Besetzungen – in der klassischen Musik ebenso wie im Trio In-Between mit südamerikanischer Musik. Berthold Mayrhofer spielt auch gern auf dem Kontrabass die Cellostimme im Streichquartett/quintett/sextett -„Accompagnato“ gemeinsam mit Susanne Herrmann. Die beiden sind Mitglieder des Kammerorchesters Louis-Spohr-Sinfonietta. Seine andere Profession und Leidenschaft ist der Jazz.

Alle drei Musiker spielen seit Jahren im von Susanne Herrmann organisierten Kammerorchester Accompagnato, das vorwiegend für Kirchenmusik angefragt wird.