Freie Plätze in neuer Ethno-Percussionsgruppe

Leitung: 

Im Frühjahr 2017 hat die Musikschule Baunatal e. V. erfolgreich ein Ethno-Percussionsprojekt für deutsche und ausländische Frauen angeboten. Auf Wunsch von Teilnehmern möchte die Musikschule ab Oktober eine dauerhafte Ethno-Percussionsgruppe anbieten. Hier sind auch Männer herzlich willkommen.

Unser Schlagzeuglehrer Albert Esipovich nimmt die Teilnehmer mit auf eine spannende
Reise durch die große und vielfältige Welt der Rhythmusinstrumente. Sie lernen die Spielweise so verschiedener Instrumente wie zum Beispiel Conga, Bongó, Timbales, Djémbe, Surdo, Agogo oder
Guiro kennen.

Die Gruppe startet mit einfachen Bodypercussion-Mustern und führt weiter zu Afro-, Latin- und Modern Grooves. Auf dieser Grundlage werden mit der Gruppe eine Reihe von Percussion-Stücken erarbeitet und die Rhythmus- und Klangmöglichkeiten ständig erweitert.

Die Gruppe soll bei genügend Anmeldungen am 19. September 2017 starten.

Termin: Dienstags 19:30 Uhr

Ende: 
hat kein Ende

Zielgruppe: