Workshops

Regelmäßig finden sich Workshops auf dem Veranstaltungsplan der Musikschule Baunatal. Im Zentrum eines jeden Workshops steht immer ein bestimmtes Instrument. An jeweils einem Wochenende wird dabei den Schülern, die dieses Instrument erlernen, ein Programm rund um ihr Instrument geboten. (z.B. „Blockflöte Total!“, „Klavier Total!“ oder „Schlagzeug Total!“)
Das Programm der Workshops wird zum Teil von den Lehrkräften der Musikschule aber auch von externen Dozenten gestaltet.

Dabei lernen unsere Schülerinnen und Schüler so manches Außergewöhnliche, was nicht im wöchentlichen Unterricht zur Sprache kommt. Darüber hinaus macht das Lernen und Musizieren in der Gemeinschaft einfach Freude und auch der Erfolg stellt sich erstaunlich schnell ein. So ist es immer möglich, ein Programm für ein gemeinsames Abschlußkonzert aller Teilnehmer zu erarbeiten.

Besonders spannend versprechen Workshops mit externen Dozenten zu werden, wenn die Schülerinnen und Schüler diese besonderen Könner auf „ihrem“ Instrument hautnah erleben können.

Intensiv musizieren und dabei positive Erlebnisse mit der Musik sammeln – so lassen sich die Workshops der Musikschule Baunatal am kürzesten und treffendsten beschreiben.